Unternehmensmarkt der Jörg Haupt Management Consulting

Verkauft – Möbelzulieferer – Naturmaterial aus recyceltem Leder

Verkauft!

Zum Verkauf steht ein Unternehmen zur Produktion und Vertrieb eines industriell gefertigten Naturmaterials aus recyceltem Leder. Das Produkt ist mit seinen Eigenschaften, insbesondere Optik und Haptik mit Leder vergleichbar. Es ist zudem formstabil, abriebfest und UV-beständig. Die wesentlichen Vorteile lassen sich wie folgt umschreiben:

  • Gleichbleibende, garantierte Qualität: Im Gegensatz zu gewachsenem Leder gibt es keine natürlichen Schwankungen in Farbe, Eigenschaft und Aussehen. Möbel und weitere Produkte behalten ihre Qualität, zukünftige Chargen sind hinsichtlich Farbe und Qualität identisch. Keine Rissbildung oder Farbverblassung.
  • Rationelle Größen: Wenig Verschnitt, industriell leicht und schnell zu verarbeiten. Die aus der Lederverarbeitung bekannte Sichtprüfung entfällt. Die Materialgröße richtet sich nach dem Bedarf und ist nicht an eine natürliche Hautgröße gebunden.
  • Pflegeleichtes Naturprodukt: Das Produkt vereint die Vorteile von Leder und Kunstleder: Es hat die Eigenschaften von Leder, benötigt jedoch keine besondere Pflege. Die Oberfläche wurde speziell für die Bedürfnisse der Möbelindustrie entwickelt. Das Material kann zudem dreidimensional verformt werden.

Zielgruppen sind Architekten/Innenarchitekten, die Möbelindustrie, Objekteinrichter, Designer sowie sonstige, mit Textilien und/oder Oberflächenmaterialien betraute Branchen. Typische Verarbeitungsbeispiele sind Oberflächen von Tischen, 3D-geformten Holzstühlen, Schränken, Türen oder Wandverkleidungen.

Das Produkt wurde durch das Unternehmen mitentwickelt und wird seit Anfang 2005 über das Unternehmen unter einem Markennamen vertrieben. Die Marke ist markenrechtlich geschützt (eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt). Das Unternehmen besitzt zudem diverse internationale Domains auf den Markennamen.

Das Unternehmen bzw. das Produkt ist in allen wichtigen Materialarchiven, Suchmaschinen und Portalen gelistet und kann auf eine umfangreiche Presse-Berichterstattung von der lokalen Presse bis hin zu Fachmagazinen verweisen. Interessant erscheint vor dem Hintergrund der aktuellen Umwelt- bzw. Klimaschutzdiskussion auch eine Produktvorstellung in der Zeitschrift Öko-Test.

recyceltes Leder 001

Das Unternehmen verfügt bereits über sehr gute Referenzen. Der Vertrieb wird über Vertriebspartner in D-A-CH, Dänemark und BeNeLux sowie ein eingearbeitetes Callcenter abgewickelt. Lager und Versand befinden sich in Deutschland. Dort können auch Konfektionierungen sowie Sonderwünsche wie Zuschnitt oder Ausstanzen übernommen werden.

Das Unternehmen wird aus persönlichen Gründen verkauft. Die bisherigen Inhaber möchten sich auf ihre erfolgreiche Arbeit als Designer konzentrieren und deshalb das Unternehmen an einen engagierten Nachfolger abgeben.

Branche: Herstellung und Handel mit einem industriell gefertigten Naturmaterial aus recyceltem Leder – B2B

Einschätzung: Das Unternehmen mit seinem interessanten Produkt verspricht gute Wachstumschancen. Interessant wäre das Unternehmen z.B. für Unternehmen bzw. Interessenten aus den Branchen Inneneinrichtung oder Dekoration (Leder, Möbel, Textilien oder Böden). Hier könnte die Vermarktung des Produktes mittelfristig ein weiteres Standbein darstellen und ggf. auch neue Branchen erschließen.

>> Blog-Eintrag zum Verkauf des Unternehmens

>> Kontakt +++ jhmc +++ jhmc @ twitter +++ jhmc @ Facebook

>> Registrierung als Käufer oder Investor

>> Verschwiegenheitserklärung / NDA Download


Bookmark and Share